Bild Wicklungen SW Hintergrund

Produkte.

Voll auf Draht.

ATE Torque-Antriebe (AL)

Durch den integrierten Permanentmagneten des Synchronmotors muss das Erregerfeld des Motors nicht durch eine externe Bestromung in den Motor gebracht werden (vgl. Asynchronantrieb). Außenläuferantriebe eignen sich insbesondere für Anwendungen, bei denen eine große Wellensteifigkeit gefordert ist.

# Statordurchmesser:
# Polzahl:
# Drehzahlbereich:
# Dauerdrehmoment:
60 – 900 mm
bis 66
bis 2.500 min-1
bis 5.000 Nm

Vorteile von Außenläuferantrieben

- Hohes Kurzzeit-Drehmoment - Evtl. konstruktive Vorteile

Anwendungen

  • Achsen
  • Spannsysteme
  • Rundtische
  • Teleskope

Für andere Baugrößen bzw. Sondertypen nehmen Sie Kontakt mit ATE auf.