bg technische-zeichnung grau

Unsere Welt dreht

sich bis zu 1 Million

mal in der Minute.

BMW Elektromobilitätstage

Zusammen mit lokalen Unternehmen stellt ATE an den Elektromobilitätstagen von BMW am 27. und 28. März in Leutkirch aus.

 

Während der Elektromobilitätstage steht Ihnen ATE unter anderem als Ansprech- und Diskussionpartner zu folgenden Themen zur Verfügung:

  • Welche Leistungsdichten und Wirkungsgrade sind mit elektrischen Antrieben möglich?
  • Vergleich zu dem Verbrennungsmotor? Laufende Kosten, Kosten, Wirkungsgrade, Nutzungsprofil, …
  • Die ATE Firmenflotte ist schon seit über 10 Jahren mit einem guten Anteil elektrisch unterwegs. Hierzu gibt es viele Informationen zu den Erfahrungen.
  • Wo macht die reine E- Mobilität Sinn und wo hat sie Ihre Grenzen?
  • Vorteile der E- Mobilität im ländlichen Raum? Eigenstromnutzung Photovoltaik, Pendlerfahrten, …
  • Erfahrungen mit „Langstreckenfahrten“ und dem „Stromtanken“ an offentlichen Ladesäulen?
  • Zukünftige Tendenzen und Technologietrends? Brennstoffzelle, Wasserstofftechnik, …
  • Kann man mit Pedelecs und S-Pedelecs (E- Bikes) pendeln? Was ist möglich? Auf was muss man achten? Verbrauch?

Außerdem: Ausstellung der Hauptkomponenten eines E- Mobils: Elektrische Maschine und Leistungselektronik

 

Zurück